Veranstaltungskalender

Alle anderen möglichen und noch nicht vorgesehenen

Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

18.10.2019 (Freitag)
26.10.2019 (Samstag)

Kurz-Sesshin mit Asui Genpo Hahn

26.10.2019 18:00 - 27.10.2019 12:30

Kurz-Sesshin mit Asui Genpo Hahn

 

Asui Genpo Hahn ist 1983 in einem Philosophie-Seminar mit der Buddhalehre in Berührung gekommen. Es folgten Übungen beim vietnamesischen Meister Thich Thien Chau, später bei Ayya Khema und bei tibetischen Lehrern. Zen lernte er zuerst in der Rinzai-Form kennen, 1986 wurde Nakagawa Fumon Roshi für viele Jahre sein Lehrer. Ab 1996 war Genpo aktiv beteiligt am Aufbau des Zen-Zentrums und Klosters Fumonji in Eisenbuch. Dort leitete er elf Jahre lang Dharma-Studienkurse, zuerst gemeinsam mit Nakagawa Roshi, später auch selbständig. Bereits 1993 hatte er in Japan erstmals Furusaka Ryuko Roshi getroffen, einen Dharmabruder von Nakagawa Roshi.  Mit der Ordination zum Soto-Mönch 2004 wurde dann Furusaka Roshi sein neuer Lehrer. Nach wiederholten Japan-Aufenthalten erhielt er von diesem 2016 die Dharma-übertragung.

Wir freuen uns, dass Genpo nun auch ein Kurzretreat bei uns hält. Während des  Sesshins wird Genpo auch kurze Teishos geben. Außerdem gibt es die Gelegenheit zum Dokusan, einem persönlichen Gespräch unter vier Augen.

 

files/Zendokai/Genpo.JPG

 

Kostenbeitrag: Dana für Genpo auf Spendenbasis:

                       empfohlen 40 €,  Organisation: 20 €

 

Info und Anmeldung bei Ursula Duch, Tel. 089/8641608 oder eMail: UrsulaDuch@aol.com

 

 

Weiterlesen …

22.11.2019 (Freitag)

Shakuhachi-Konzert von Renkei Y. Hashimoto

19:30 - 21:00

 

„Musik ist überall- was ist das Selbst?
Das Selbst ist überall - nichts ist zu hören.
Musik und Selbst verschwunden – das Konzert endet nie
 

Wir laden ein

zu einem Konzert auf der japanischen Bambusflöte mit

 

RENKEI Hashimoto Sensei

RENKEI spielt Komuso Zen Shakuhachi.

am

Freitag, den 22. März 2019, 19.30 Uhr

 

Von 18.00 bis 19.00 Uhr werden wir noch miteinander sitzen.
Für das Konzert ist Einlass ab 19.15 Uhr

 

Die Shakuhachi ist eine japanische Bambusflöte. Sie wurde vor allem zur Zen Meditation benutzt. Auf Ihren Konzerten spielt RENKEI Hashimoto meditative, hunderte von Jahre alte Stücke in der uralten Tradition der Fuke Schule.

 

Frau Renkei Y. Hashimoto erlernte bei Meister IKKEI N. Hanada das Spiel auf der Zen-Shakuhachi und erhielt 2008 die Initiation in das geheimnisvolle Prinzip der Fuke-Shakuhachi-Schule, Kaiden Menjo

 

RENKEI Hashimoto unterrichtet in Augsburg, Salzburg, Nürnberg und München.
Info unter Telefon 08179/ 929375 oder renkei.h.shakuhachi@gmx.de

 

Unkostenbeitrag: 12 €

 

files/Zendokai/Hashimoto.png

 

Anmeldung erbeten bei Ursula Duch, tel. 089/8641608 oder eMail: UrsulaDuch@aol.com

Weiterlesen …

07.12.2019 (Samstag)

Übungswochenende

07.12.2019 09:00 - 08.12.2019 12:00

Weiterlesen …

Ausflug

xxx